Firma

Programmübersicht 2017

Liebe Kulturfreunde,
hier finden Sie das Jahresprogramm 2017 als PDF-Datei.

Unsere nächste Veranstaltung:

Mittwoch, 5. April 2017, 19.30 Uhr
Filmabend „Bach in Brazil“

mit Dipl. päd., Dipl. rel. päd. Michael M. Kleinschmidt

Der Film erzählt die Geschichte des ehemaligen Musiklehrers Marten Brücking, dem ein Jugendfreund, der nach Brasilien ausgewandert ist, ein Original-Notenblatt von Joh. Seb. Bach hinterlassen hat. Damit es in seinen Besitz gelangt, muss er es persönlich in Brasilien abholen. Vor der Rückreise wird jedoch sein Gepäck einschließlich des Notenblattes gestohlen.
Marten ist über den Verlust völlig verzweifelt. Doch ein Mann, der in einer Jugendstrafanstalt arbeitet, will ihm bei der Suche helfen. Er verlangt aber dafür, dass Marten den Sträflingen Musikunterricht erteilt. Diese sind so leidenschaftlich bei der Sache, dass Marten neu auflebt und die Jugendlichen in sein Herz schließt.

Der Filmabend wird in Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk Oer-Erkenschwick und der Ev. Kirchengemeinde Oer-Erkenschwick durchgeführt.
Veranstaltungsort: Pfarrheim St. Peter und Paul, Klein-Erkenschwicker Str. 17

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Über eine Spende würden wir uns freuen.

Kontakt: Marita Aulke, Tel. 02368 52661
Ute Franken, Tel. 02361 3068385

Sonntag, 21. Mai 2017

Kassel: Besuch der Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe und der Grimmwelt

Der Tag in Kassel beginnt mit einer Führung durch die Grimmwelt, die am 04. 09. 2015 eröffnet wurde und seit dieser Zeit Publikumsmagnet ist. Wohl jeder kennt die Gebrüder Grimm und verbindet mit ihnen Erinnerungen. Sie waren populäre Märchenerzähler, berühmte Forscher und weltbekannt.
Mit ihrer Sammlung der Kinder und Hausmärchen haben die Gebrüder Grimm ganze Generationen geprägt. Ihre Märchensammlung gehört zum Weltdokumentenerbe. Nach der Führung in der Grimmwelt werden wir mit dem Bus zu den Herkules-Terrassen fahren. Dort haben wir Gelegenheit zu einer Mittagspause im Restaurant. Um 14.30 Uhr beginnen die alljährlich vom 1. Mai bis 3. Oktober stattfindenden Wasserspiele. Seit über 300 Jahre faszinieren sie die Menschen und gehören seit 2013 zum Weltkulturerbe. Gemeinsam mit einem Gästeführer folgen wir dem Lauf des Wassers über 500 Stufen abwärts, vom Herkules zum Fontänenteich. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Für mobilitätseingeschränkte Personen (bei der Anmeldung zur Fahrt angeben) bieten wir eine gesonderte Führung an.
Der Bus wird die Teilnehmer dieser Führung zum Schloss Wilhelmshöhe fahren. Hier können sie auf bequemen Wegen den Bergpark erleben und haben einen faszinierenden Ausblick auf Herkules, Kaskaden und Löwenburg. Gegen 16.30 Uhr werden wir die Heimreise in Richtung RE/OE antreten.

Kosten: 37,00 €, ermäßigt 33,00 €
Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt.

Abfahrt: 6.45 Uhr Busbahnhof/RE , 7.00 Uhr St. Josef Kirche/Paul Gerhardt-Schule

Kontakt: Ulrike Mühlenbrock, Tel. 02368 54253
Gisela Klöcker, Tel. 02368 81051

Vorschau:

Reise nach Erfurt

Freitag, 7. Juli bis Sonntag, 9. Juli 2017
Im Lutherjahr folgen wir auf einer dreitägigen Reise dem Wirken Martin Luthers in Eisenach, Erfurt und Gotha.
Die Einzelheiten der Reise finden Sie im Jahresprogramm 2017

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
Ulrike Mühlenbrock, Tel. 02368-54253  oder Ute Franken, Tel. 02361-3068385

 

5.09.11

© 2017 Kulturkreis Oer-Erkenschwick e.V.  |  Impressum  |  Webdesign: segert.net