Firma

Programmübersicht 2017

Liebe Kulturfreunde,
hier finden Sie das Jahresprogramm 2017 als PDF-Datei.

Unsere nächste Veranstaltung:

Samstag, 28. Januar 2017

Fahrt zum Sprengel-Museum Hannover und nach Bückeburg

Seit dem 5. Juni 2016 präsentiert das Museum Sprengel unter dem Titel
130% Sprengel.Sammlung pur“ auf ca. 8.000 m² seine eigene Sammlung. Die etwa 800 ausgestellten Werke ermöglichen einen Rundgang durch die Kunstgeschichte der Moderne von ihren Anfängen um 1900 bis in die Gegenwart. Erstmals sind die Werke in großzügigen Naturlichträumen im jüngst eröffneten Erweiterungsbau zu sehen. Gezeigt werden Arbeiten u.a. von Nolde, Klee, Macke, Picasso, Beckmann, Francis Bacon, Alberto Giacometti, Bruce Naumann, Thomas Schütte, Niki de Saint Phalle und Kurt Schwitters. Nach einer 90-minütigen Führung durch die Ausstellung bleibt noch genügend Zeit für einen zweiten Rundgang, einem Besuch des Museumsshops oder des Museumsrestaurants. Auf der Rückfahrt nach RE/OE werden wir einen Zwischenstopp in Bückeburg einlegen. Nach einer Führung durch das Schloss können Sie sich im Schlosscafé bei Kaffee und Kuchen stärken.

Kosten: 38,00 €, ermäßigt 34,00 €
Darin enthalten sind Busfahrt, Eintritt und Führung (90 Min.) im Sprengel-Museum sowie Eintritt und Führung im Schloss Bückeburg.
Abfahrt: 6.45 Uhr Busbahnhof RE.
7.00 Uhr St.Josef Kirche/ Paul Gerhardt Schule OE
Kontakt: Ulrike Mühlenbrock, Tel. 02368-54253
Ute Franken, Tel.02361-3068385

Sonntag, 19. Februar 2017, 11.30 Uhr

Matinee mit:

Eunice Kim (Piano)
Sophie Guérin (Querflöte)
Claudia Sautter(Klarinette)

Dem Kulturkreis Oer-Erkenschwick e.V. ist es gelungen, drei Musikerinnen der Neuen Philharmonie Westfalen zu engagieren.
Eunice Kim ist eine aktive Pianistin, die bereits im Alter von vier Jahren mit dem Klavierspielen begann und heute in zahlreichen Konzerten mit renommierten Musikern zusammenarbeitet.
Sophie Guérin ist eine mit zahlreichen Ehrungen bedachte Flötistin. Seit 2009 spielt Frau Guérin als stellvertretende Soloflötistin in der Neuen Philhar monie Westfalen.
Claudia Sautter studierte Musik an den Hochschulen Detmold und Stuttgart. Sie spielte u. a. bei den Bremer Philharmonikern und ist seit 2010 stellvertretende Soloklarinettistin bei der Neuen Philharmonie Westfalen.

Unter dem Titel „Temperament und Grazie“ hören wir Werke von:
Johannes Brahms:Sonate für Klarinette und Klavier f-moll op. 120/Nr. 1
Sergej Prokoview:Sonate für Flöte und Klavier D-Dur op. 94
Camille Saint-Saëns: Tarantella für Flöte, Klarinette und Klavier op. 6
Guillaume Connesson: Techno Parade für Flöte, Klarinette und Klavier

Mit ihrer außerordentlichen Qualität und ihrer Liebe zur Musik verzaubern die Interpretinnen ihre Zuhörer und sorgen für ungewöhnliche musikalische Höhepunkte.
Der Gottesdienst beginnt um 10.00 Uhr in der Johanneskirche. Die Matinee folgt im Anschluss um 11.30 Uhr.
Zur Begrüßung reichen wir einen kleinen Imbiss und ein Glas Sekt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Über eine Spende würden wir uns freuen.
Veranstaltungsort: Ev. Gemeindezentrum, Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1, OE
Kontakt: Erika Mentel, Tel. 02368 81352
Melanie Hermann, Tel. 02368 960760

Vorschau:

Reise nach Erfurt

Freitag, 7. Juli bis Sonntag, 9. Juli 2017
Im Lutherjahr folgen wir auf einer dreitägigen Reise dem Wirken Martin Luthers in Eisenach, Erfurt und Gotha.
Die Einzelheiten der Reise finden Sie im Jahresprogramm 2017

Bei Intereese wenden Sie sich bitte an
Ulrike Mühlenbrock, Tel. 02368-54253  oder Ute Franken, Tel. 02361-3068385

 

5.09.11

© 2017 Kulturkreis Oer-Erkenschwick e.V.  |  Impressum  |  Webdesign: segert.net